Schulungen und Fortbildungen


Praxisnahes Wissen rund um den Arbeitsalltag


Die Fortbildungsseminare von eastcare richten sich an Ärztinnen und Ärzte sowie Medizinische Praxisassistentinnen und sind speziell auf deren Bedürfnisse und Wünschen ausgerichtet. In den verschiedenen Kursen wird praxisnahes Wissen zu aktuellen Themen rund um den Arbeitsalltag vermittelt.



Unsere aktuellen Kurse im Detail


Sonderkurs Anwendung Kinesio Tape - 21. Juni 2018

Zielpublikum

  • Medizinische Praxisassistentinnen

  • Ärztinnen und Ärzte


Seminarinhalte/ -ziele

Die Schulung ist in einen kleinen theoretischen und einen grossen praktischen Teil aufgeteilt.

Theoretischer Teil:
  • Geschichte des Kinesio Tapens
  • Grundlagen der Philosophie (japanische und europäische Einflüsse)
  • Materialeigenschaften
  • Unterschiede zum klassischen Tape
  • Grundtechniken des Kinesio Tapens
  • Kinesio Tape ist eine ganzheitliche Therapie
  • Körperballontheorie
  • Grundlagen der Screening- und Muskeltests

Praktischer Teil:
  • Anwendung von Screening- und Muskeltests sowie Hautverschiebungen zum ganzheitlichen Erkennen der Problemfelder im menschlichen Körper
  • Erlernen der Grundtechniken des Kinesiologischen Tapens anhand von häufig in den Praxen vorkommenden Krankheitsbildern (Tennis Ellbogen, Halux Valgus, Nackenverspannungen)
  • Überprüfung der richtigen Anlage mittels der Muskel- und Screeningtests (Dokumentation des Behandlungsergebnisses bereits direkt nach der Anlage möglich)

Datum
  • Donnerstag, 21. Juni 2018

Ort
  • Seminarräume der eastcare AG, Ikarusstrasse 9, 1. OG, 9015 St.Gallen

Ablauf
  • 12.45 Uhr > Eintreffen
  • 13.00 Uhr > Beginn des Kinesio Tape-Anwendungskurses
  • 20.30 Uhr > Ende der Schulung

Referenten
  • Stephan Mogel, Geschäftsinhaber und Instruktor Kinesioschweiz GmbH seit 2005

Kosten

Dank der Unterstützung unseres Partners „Sandoz“ können wir Ihnen den Kurs zu einem attraktiven Preis von CHF 90 (exkl. MwSt.) pro teilnehmende Person anbieten (inkl. Materialkosten).


Anmeldung
Klicken Sie hier, um sich für den Sonderkurs «Anwendung Kinesio Tape» anzumelden.
Aufgrund der grossen Nachfrage werden die Anmeldungen nach Eingang berücksichtigt.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.


Qualitätssicherung in der Praxisapotheke - 13. September 2018 in Frauenfeld

Ausgangslage

Als MPA sind Sie verantwortlich für den reibungslosen Betrieb der Praxisapotheke.

Zielpublikum
Medizinische Praxisassistentinnen

Seminarinhalte/ -ziele

Lernen Sie am Seminar Qualitätssicherung in der Praxisapotheke, wie Sie die Praxisapotheke effizient und clever bewirtschaften und wie Sie den HMG-konformen Zustand der Apotheke gewährleisten.


Datum

Donnerstag, 13. September 2018


Ort
„Zur Rose Suisse AG“, Walzmühlestrasse 60, 8500 Frauenfeld

Ablauf
  • 13.45 Uhr > Eintreffen
  • 14.00 Uhr > Beginn des Kurses Qualitätssicherung in der Praxisapotheke 
  • 17.00 Uhr > Ende des Seminars

Referenten
Referentinnen des Schweizerischen Verbandes Medizinischer Praxisassistentinnen

Kosten

Dank Unterstützung unseres Premium-Partners «Zur Rose» können wir Ihnen den Kurs kostenlos anbieten. 


Anmeldung

Klicken Sie hier, um sich für das Seminar «Qualitätssicherung in der Praxisapotheke» direkt bei „zur Rose“ anzumelden.

Die Seminare werden in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Verband Medizinischer Praxisassistentinnen durchgeführt. Die Referentinnen verfügen über langjährige Erfahrung in verschiedenen Praxen mit Praxisapotheke und unter anderem als MPA-Ausbilderin.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist beschränkt. Im Anschluss an das Seminar erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat.
Adhärenz Seminar – Sprechen Sie schon patientisch - 
20. September 2018, in Frauenfeld

Ausgangslage

Am Adhärenz-Seminar „Sprechen Sie schon patientisch“ erhalten Sie das Rüstzeug, um nachhaltige Therapietreue bei Ihren Patienten erzeugen zu können. Lernen Sie, was Sie als MPA tun können!

Zielpublikum
  • Medizinische Praxisassistentinnen


Seminarinhalte/ -ziele

  • Grundlagen der motivierenden Kommunikation 
  • Maßnahmen zur Förderung der Therapietreue von chronisch-kranken Patienten
  • Erfolgreiche Therapiegespräche mit der ANGEL©Methode 
  • Antihypertensiva, Antidiabetika und COPD-medikation „patientisch“ erklärt 
  • Fragenkompetenz für mehr Therapietreue bei chronisch-kranken Patienten 
  • Mit merkwürdigen Erinnerungsmaßnahmen auch zuhause die Therapietreue steigern 


Persönlicher Nutzen 

Im 3-stündigen Workshop wechseln gekonnt theoretische Phasen mit praxisnahen Umsetzungsübungen ab. An Beispielen aus den Bereichen Hypertonie, Diabetes und COPD erhalten Sie Tipps und Kniffs aus der Praxis für die Praxis.


Datum

  • Donnerstag, 20. September2018

Ort
  • „Zur Rose Suisse AG“, Walzmühlestrasse 60, 8500 Frauenfeld

Ablauf
  • 13.45 Uhr > Eintreffen
  • 14.00 Uhr > Beginn des Seminars Adhärenz – Sprechen Sie schon patientisch
  • 17.00 Uhr > Ende des Seminars

Referenten
  • Sascha Rombock und Oliver Keifert, keiro denkt

Kosten

Dank Unterstützung unseres Premium-Partners «Zur Rose» können wir Ihnen den Kurs kostenlos anbieten. 


Anmeldung

Klicken Sie hier, um sich für das Seminar «Adhärenz – Sprechen Sie schon patientisch» direkt bei „zur Rose“ anzumelden.

IT-Security Awareness Fortbildung - 26. September 2018

Ausgangslage

Arztpraxen, Spitäler, Altersheime und andere Gesundheitsfacheinrichtungen sind bevorzugte Ziele von Internet-Kriminellen. Hacker-Attacken mit gravierenden Folgen wie Datenverlust, Verletzung des Patientengeheimnisses oder finanziellen Schaden treten immer häufiger auf. Daher ist es wichtig, gut ausgebildet zu sein und den eigenen Computer sowie die gesamte Institution umfassend zu schützen. Im Referat erfahren Sie wichtige Sicherheitsmassnahmen und Werkzeuge, um sich optimal vor den Gefahren aus dem Internet zu schützen.


Zielpublikum

Diese Fortbildung richtet sich an Ärzte, medizinische Praxisassistentinnen und weiteren Fachpersonen von Gesundheitseinrichtungen. Sie steht darüber hinaus weiteren interessierten Personen offen.


Seminarinhalte

•      Datenschutz und Informationssicherheit

•      Herausforderungen und Risiken

•      Schutzbedürftige Daten und Systeme im Gesundheitswesen (Praxis,            Spital, Heim)

•      Sicherheitsmassnahmen und Werkzeuge

•      Umgang mit Klienten-/Patientendaten

•      Ausblick auf das elektronische Patientendossier


Lernziele

Absolventinnen des Seminars...

•      kennen und erkennen aktuelle Bedrohungen für Daten und Systeme

•      können Eintrittswahrscheinlichkeiten für Risiken abschätzen

•      können die Schutzbedürftigkeit für Daten definieren

•      können Sicherheitsanforderungen und bereits vorhandene                          Sicherheitsmechanismen erkennen

•      können eine Risikoanalyse für ein Szenario erstellen

•      wissen welche Massnahmen gegen welche Bedrohungen wirksam              sind und setzen die Massnahmen in Zusammenarbeit mit einer                  Informatikfachperson um.


Datum

Mittwoch, 26. September 2018 von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr


Ort

Seminarräume der eastcare AG, Ikarusstrasse 9, 1. OG, 9015 St.Gallen


Kosten

Dank der Unterstützung durch HIN können wir Ihnen den Kurs zu einem attraktiven Preis von  CHF 90.00 (exkl. MwSt.) pro TeilnehmerIn anbieten.


Anmeldung

Klicken Sie hier, um sich für die IT-Security Awareness Fortbildung anzumelden. Aufgrund der grossen Nachfrage werden die Anmeldungen nach Eingang berücksichtigt.


Kranken- und Sozialversicherungen-Grundlagen für Ärzte und Medizinisches Praxispersonal (SandoZ) - 27. September 2018

Ausgangslage

Das schweizerische Gesundheitssystem ist das Resultat historisch gewachsener Strukturen. Neben der Krankenversicherung nach KVG und VVG spielen weitere Sozialversicherungen (Unfallversicherung, Invalidenversicherung, Militärversicherung) eine Rolle. Abgrenzungen und Schnittstellen sind dabei nicht immer klar zu erkennen. Der Kurs setzt sich mit den vielseitigen Themenfeldern auseinander und ermöglicht es dem Teilnehmenden, sich in der komplexen Materie besser zurechtzufinden und Zusammenhänge schneller zu erkennen.


Zielpublikum

Ärztinnen, Ärzte und Medizinisches Praxispersonal


Seminarinhalte / -ziele

• Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über die wichtigen

   Themengebiete in der Kranken- und Unfallversicherung sowie den             angrenzenden Sozialversicherungen.

• Die Teilnehmenden lernen die gesetzlichen Leistungen nach KVG sowie       die zentralen Abgrenzungskriterien zum VVG kennen.

• Die Teilnehmenden können beurteilen, ob der Unfallbegriff erfüllt ist           und ob es sich um eine krankheits-oder unfallbedingte Behandlung           handelt.


Ihr Praxisnutzen

• Sie kennen die Berührungspunkte aus Ihrer Tätigkeit mit der                       Krankenversicherung

   und sind in der Lage, administrative Aufwände zwischen Arzt, Kranken-     und anderen Sozialversicherungen möglichst tief zu halten.

• Sie schärfen das gegenseitige Verständnis und fördern somit das                 Vertrauen zwischen Leistungserbringer und Kostenträger.

• Sie gewinnen in kurzer Zeit ein solides Basiswissen zum                               (Sozial-)Versicherungssystem Schweiz und erkennen dabei, was dies für     Ihre Patienten in den verschiedenen Lebensphasen zu bedeuten hat.

   Sie haben die Möglichkeit, individuelle Fragestellungen und Praxisfälle       einzureichen, welche im Rahmen der Schulung mit den Referenten             behandelt werden können.


Versicherte Leistungen KVG I VVG

• Voraussetzungen zur Leistungsübernahme (u.a. WZW)

• Unterschiede KVG I VVG und Leistungslücken


Merkmale und Abgrenzung Unfall I Krankheit

• Unfallerkennung

• Koordination mit anderen Sozialversicherungen


Referenten

Ausgewiesene Fachleute des RVK's


RVK

Dienstleistungen und Versicherungen für den Gesundheitsmarkt 


Datum

  • Donnerstag, 27. September 2018, 09.00 bis 17.00


Ort

  • Seminarräume der eastcare AG, Ikarusstrasse 9, 1. OG, 9015 St.Gallen, Mittagspause 12.00 - 13.00


Kosten

Dank der Unterstützung unseres Partners „Sandoz“ können wir Ihnen den Kurs zu einem attraktiven Preis von CHF 330.00 (exkl. MwSt.) pro teilnehmende Person anbieten (inkl. Materialkosten und Verpflegung).

Klicken Sie hier, um sich für die Neukundenschulung « Kranken- und Sozialversicherungen-Grundlagen für Ärzte und Medizinisches Praxispersonal (Sandoz)» anzumelden.
Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Weisskittel im Hamsterrad? Wie Sie vermeiden, dass Sie immer mehr arbeiten und dabei immer weniger verdienen - 03. November 2018

Ausgangslage

Selbständige Ärztinnen und Ärzte, die ihre Praxis auch in stürmischen Zeiten erfolgreich führen und ihr Potenzial voll ausschöpfen wollen. Entdecken Sie den Gewinn, der in Ihrer Praxis versteckt liegt!


Zielpublikum

Diese Fortbildung richtet sich an Ärztinnen und Ärzte


Seminarinhalte

•      Praxisoptimierung durch Prozessoptimierung

•      Effizienz und Effektivität im Praxisalltag statt tägliche                                  Reibungsverluste

•      Einfaches Zeit- und Zielmanagement und wirksame                                    Mitarbeiterführung statt neue Investitionen


Referenten

Dr. med. Sabine Werner, Jörg H. Werner W&W Beratungskontor AG


Durchführung

Samstag, 3. November 2018 von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Verpflegung inbegriffen


Ort

Seminarräume der eastcare AG, Ikarusstrasse 9, 1. OG, 9015 St.Gallen


Kosten

CHF 450.00 (exkl. MwSt.) pro TeillnehmerInn   8 – max. 12 TeilnehmerInnen exklusiver Kurs.


Anmeldung

Klicken Sie hier, um sich für die exklusive Fortbildung Weisskittel im Hamsterrad? anzumelden.


Aufgrund der grossen Nachfrage werden die Anmeldungen nach Eingang berücksichtigt.

Fortbildung osteoporose (Sandoz) - 22. November 2018

Ausgangslage

Hausärzte sowie Gynäkologen auf die Krankheit Osteoporose sensibilisieren und vor allem die aktuelle Problematik des Rebound Effekts besprechen.


Zielpublikum

Ärztinnen und Ärzte


Seminarinhalte / -ziele

  • Vorstellen der aktuellen Schweizer Empfehlungen zur Therapierung von Osteoporose (Swiss Medical Weekly, August 2017), Erläuterung der Problematik und der bisherigen Studiendaten.
  • Empfehlungen zur Behandlung nach Absetzen von Denosumab. Was sind die Empfehlungen und Erfahrungen der Spezialisten?
  • Stellenwert der bewährten Bisphosphonattherapie: Was sind die Vorteile der Bisphosphonate (kein Rebound-Effekt, Therapiepause möglich)
  • Welches Bisphosphonat ist ideal für welches Patientenprofil?
  • Co-Medikation: Wichtigkeit von Calcium und Vitamin D3.


Referent

Prof. Dr. med. H. J. Häuselmann, Facharzt für Physikalische Medizin und Rehabilitation, AIM, Rheumatologie


Datum
  • Donnerstag, 22. November 2018 abends 19.00h bis 21.30h


Ort
  • Seminarräume der eastcare AG, Ikarusstrasse 9, 1. OG, 9015 St.Gallen


Kosten

Dank Unterstützung unseres Kooperationspartners «Sandoz» können wir Ihnen den Kurs kostenlos anbieten.


Klicken Sie hier, um sich für das Seminar «Fortbildung Osteoporose (Sandoz)» anzumelden.
Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

9. MPA-Weiterbildung (Zur Rose, Risch, Sandoz) - 15. November 2018

Datum

  • Donnerstag, 15. November2018

Ort

  • Kybunpark, St. Gallen

Neukundenschulung Trustcenter - Herbst 2018

Ausgangslage

Als Ihr Trustcenter ist es uns ein Bedürfnis, Sie in der Zusammenarbeit mit uns praxisnah und professionell zu unterstützen. Gerne möchten wir Sie im Rahmen der Neukundenschulung über die Grundlagen der Datensammlung informieren, Ihnen wertvolle Hinweise zu unseren Produkten und Dienstleistungen vermitteln und Ihnen Tipps & Tricks für eine möglichst effiziente und qualitativ einwandfreie Datenübermittlung mit auf den Weg geben.


Zielpublikum

  • Ärztinnen und Ärzte

  • Medizinische Praxisassistentinnen


Schulungsinhalte

  • Einführung in die «Trustcenter-Szene» Schweiz
  • Tipps & Tricks für eine effiziente und qualitativ einwandfreie Datenübermittlung
  • Abrechnungsvarianten
  • Erläuterungen zu den Dienstleistungen Praxis-Kompass sowie WZW-Unterstützung u.a. im Rahmen von Wirtschaftlichkeitsverfahren und Tarifcontrolling
  • Einführung in den Praxisspiegel und andere Reports

Persönlicher Nutzen

Nach dem Besuch der Schulung

  • sind Sie in der Lage, Ihre angelieferten Daten mit den passenden Tools zu interpretieren
  • können Sie die Rechnungsanlieferung und deren Kontrolle sicherstellen
  • kennen Sie die wesentlichen Aspekte/Vorzüge der Datensammlung

Datum
  • Herbst 2018

Ort
  • Seminarräume der eastcare AG, Ikarusstrasse 9, 1. OG, 9015 St.Gallen

Ablauf
  • 13.15 Uhr > Eintreffen
  • 13.30 Uhr > Beginn der Trustcenter-Neukundenschulung
  • 17.00 Uhr > ca. Ende der Schulung

Kosten

Die Schulung ist für Trustcenter-Kunden kostenlos.


Anmeldung
Klicken Sie hier, um sich für die «Trustcenter-Neukundenschulung» anzumelden.
Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

roko / Ma(r)s erfassung - dezember 2018 / Januar 2019
St.Gallen - eastcare AG



Für die Fortbildungsseminare steht eine eigene, helle und top-moderne Infrastruktur zur Verfügung. Die Räume sind mit der neusten Technik versehen und können in der Grösse an die jeweiligen Erfordernisse angepasst werden. Der Standort verfügt über ausreichend Parkplätze und ist auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar.





Ausserhalb der Schulungs- und Fortbildungsveranstaltungen können die Räumlichkeiten auch für Praxis-, Netzwerk-, Vereins- oder Gruppenanlässe etc. gebucht werden. Weitere Informationen finden Sie hier.